Bitcoin

Chinas Blockchain-Servicenetzwerk integriert weitere öffentliche Ketten

Chinas Blockchain-Servicenetzwerk integriert drei weitere öffentliche Ketten

Chinas Blockchain-based Service Network (BSN), ein wolken-, portal- und rahmenübergreifendes globales öffentliches Infrastrukturnetzwerk, fügt seinem Ökosystem drei weitere bekannte öffentliche Blockketten hinzu.

He Yifan, CEO von Red Date Technology, dem privaten Unternehmen hinter dem BSN, sagte gegenüber Cointelegraph, dass sich das Netzwerk in seiner zweiten Phase der Integration weiterer öffentlicher Ketten laut Bitcoin Evolution befindet. Dieses Mal wird es Algorand, ShareRing und Solana umfassen. Anfang letzten Monats sagte das Netzwerk, dass es bereits Ethereum, EOSIO, Tezos, Neo, Nervos und IrisNet an Bord hat.

Er sagte gegenüber Cointelegraph, dass die öffentlichen Ketten, die das Netzwerk für die Integration auswählt, diejenigen sind, die einzigartige Fähigkeiten bieten, sich auf den Aufbau von Ökosystemen konzentrieren und starke Anwenderbeispiele haben, um Probleme der realen Welt zu lösen. Eine gute Größe der Entwicklergemeinde ist auch ein Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

Die langfristige Vision für das Netzwerk besteht laut He darin, alle Arten von verteilten Blockkettenanwendungen (DApps) einzusetzen und zu betreiben, in der Hoffnung, dass es in der Lage wäre, die Kosten für den Aufbau und Einsatz aller DApps zu senken und eine echte Interoperabilität zwischen allen erlaubten und unerlaubten Ketten zu erreichen. Er erklärte dies:

„Die Integration öffentlicher Ketten bedeutet, dass wir öffentliche Ketten-Hauptnetzknoten und Testnetzknoten auf unseren Public City Nodes (PCN, bei denen es sich nicht um Kettenknoten, sondern um BSN-Rechenzentren handelt) installieren, so dass Entwickler von allen öffentlichen Ketten über einen Gateway mit einem einfachen Monatsplan auf alle Knoten zugreifen können. Dadurch sinken die Kosten für den Anschluss an öffentliche Ketten fast auf Null“.

Fangfang Chen, Chief Operating Officer bei der Algorand Foundation, sagte gegenüber uns, dass Algorand als Open Source, genehmigungsloses, reines Proof-of-Stake-Blockchain-Protokoll für die nächste Generation von Finanzprodukten sowohl Entwicklern als auch Unternehmen von der Integration profitieren würde.

Entwickler können auf öffentliche Ketten-Netzwerkknoten und umfassendere Dienstleistungen wie die Knotenüberwachung zugreifen. Durch die Verbindung von Algorand’s eigener Entwicklungsumgebung mit BSN-Knoten würde es Entwicklern ermöglichen, ihre Anwendungen einfacher zu implementieren. Chen fügte dies hinzu:

„Die Integration bietet den Entwicklern eine kostengünstige und stabile globale Infrastruktur für Innovationen und die Erstellung von Anwendungen zur Lösung von Echtzeit-Problemen. Sie wird eine Entwicklergemeinschaft auf globaler Ebene fördern, um Ideen auszutauschen, Talente zu finden und Geschäftspartnerschaften aufzubauen“.

ShareRing, ein globales, unternehmensbereites Sharing-Ökosystem, das für die nahtlose Integration mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen konzipiert ist, sagt, dass der Schwerpunkt zunächst auf der Integration von ShareLedger-Testnet- und Mainnet-Knoten und Validatoren liegt, die innerhalb des BSN laufen sollen.

Das heißt?

Dies wird dem Unternehmen ein höheres Maß an Sicherheit für das Netzwerk bieten und Entwicklern, die dApps auf ShareLedger schreiben möchten, einen einfachen Zugang ermöglichen.

ShareRing sagte, es werde auch mit dem BSN zusammenarbeiten, um unsere APIs wie ShareRing ID, ShareRing Pay, Asset Management, Miet- und Belohnungsprotokolle zu veröffentlichen, die von Entwicklern verwendet und erweitert werden können. Wir gehen davon aus, dass unsere Protokolle in schnell wachsenden Smart-City-Projekten in großem Umfang eingesetzt werden. Darüber hinaus freuen wir uns zusammen mit Bitcoin Evolution auch darauf, die Beziehungen zu den Firmen der China Union Pay zu nutzen, um einen beispiellosen Zugang zu ihren verschiedenen Dienstleistungen innerhalb Chinas zu erhalten.