Bitcoin Era Verifizierung und Transferlimits

2. Januar 2022

Wie viele beliebte Kryptowährungsbörsen erfüllt Bitcoin Era sowohl die KYC- (Know Your Customer) als auch die Anti-Geldwäsche-Bestimmungen (Anti-Money Laundering). Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Sie Ihre Identitäts- und Adressdaten sowie einige zusätzliche Informationen angeben müssen, um einen vollständig verifizierten Status auf der Website zu erreichen.

Bitcoin Era unterteilt seine Benutzerkonten in fünf verschiedene Stufen, von denen jede zusätzliche Funktionen, bessere Limits und mehr Ein- und Auszahlungsoptionen als die vorherigen Stufen bietet. Die derzeit verfügbaren Kontostufen sind wie folgt:

Stufe 0

Stufe 0 ist die Startstufe für alle Bitcoin Era Konten, die eine bestätigte E-Mail-Adresse haben. Nutzer mit einem Tier 0-Konto können die Plattform durchsuchen, aber keine Einzahlungen, Auszahlungen oder Trades vornehmen.

Stufe 1

Um Stufe 1 zu erreichen, müssen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihr Land und Ihre Telefonnummer angeben. Damit können Sie mit Kryptowährungen handeln, aber keine Einzahlungen, Abhebungen oder den Handel mit Fiat-Währungen vornehmen. Konten der Stufe 1 haben keine maximalen Einzahlungslimits für Kryptowährungen, sind aber auf $2.500 pro Woche und maximale Abhebungen von $20.000 pro Monat beschränkt.

Stufe 2

Die zweite Verifizierungsstufe eröffnet den Nutzern einige weitere Funktionen, erfordert jedoch die Angabe Ihrer vollständigen physischen Adresse. Bei Konten der Stufe 2 können Sie bis zu 2.000 EUR pro Woche bzw. 10.000 EUR pro Monat einzahlen und abheben. Darüber hinaus können Konten der Stufe 2 auch mit Fiat- und Kryptowährungspaaren handeln und haben ein erhöhtes Limit für Kryptowährungsabhebungen von 10.000 $ pro Woche und 50.000 $ pro Monat.

Stufe 3

Die Verifizierung der Stufe 3 bringt wieder einen großen Schritt nach oben in Bezug auf Funktionen und Limits mit sich und ist erforderlich, wenn Sie kanadische Dollar (CAD) einzahlen oder abheben möchten. Um Stufe 3 zu erreichen, müssen Sie einen Identitätsnachweis erbringen und Ihren Adressnachweis hochladen. Nach der Verifizierung werden Ihre Abhebungslimits für Kryptowährungen auf 50.000 $ pro Woche und 200.000 $ pro Monat angehoben, während Fiat-Einzahlungen und -Abhebungen auf 25.000 $ pro Woche und 200.000 $ pro Monat erhöht werden. Beachten Sie, dass Sie mehrere $25.000-Abhebungen pro Tag vornehmen können, um das monatliche Limit von $200.000 zu erreichen.

Stufe 4

Dies ist die höchste auf der Website verfügbare Verifizierungsstufe, die die umfangreichsten Identitätsüberprüfungen erfordert, aber auch die höchsten Kontolimits und Zugang zu allen Funktionen bietet. Um Stufe 4 zu erreichen, müssen Sie ein unterzeichnetes Antragsformular und Ihre KYC-Dokumente einreichen. Konten der Stufe 4 haben Zugriff auf USD-Einzahlungen und -Abhebungen, haben sehr hohe Limits und können mehr als 100.000 USD pro Woche und 500.000 USD+ pro Monat in Kryptowährungen sowie EUR/USD/CAD (je nach Region) einzahlen und abheben.

Abgesehen von Stufe 0 und 1, die automatisch verifiziert werden, gibt Bitcoin Era an, dass die Verifizierung zwischen 1 und 5 Tagen dauern kann. Dieser Zeitrahmen entspricht in etwa dem Branchendurchschnitt, während die Verifizierungsanforderungen nicht übermäßig aufdringlich sind, insbesondere für Konten mit niedrigerer Stufe.