Bitcoin Profit Erfahrungen – Krypto könnte Fiat-Zahlungen früher verdrängen, als Sie denken

24. Juni 2020

Banken sind keine nahtlosen Zahlungszentren, in denen Transaktionen sofort verarbeitet werden. Zahlungen müssen über Dienste von Drittanbietern wie SWIFT abgewickelt werden und können Tage dauern. Der Handel mit Kryptowährungen sollte ein Gegenmittel gegen das Problem in Echtzeit sein. Die Akzeptanz des Marktes für digitale Vermögenswerte im Vergleich zur Fiat-Währung war jedoch immer gering. Institutionelle Akteure und große Privatanleger beschäftigten sich aufgrund von Compliance-, Sicherheits- und Betrugsrisiken nur mit Kryptowährungen und Stablecoins. Aber könnte sich dies ändern, wenn neue Dienste etablierte Bitcoin Profit Anbieter herausfordern?

Bitcoin Profit Erfahrungen – Eine Echtzeitabrechnung sowohl für digitale als auch für Barzahlungen könnte möglich sein

Gestern kündigte die in New York ansässige Signature Bank einen neuen Kundenservice an – eine Blockchain-basierte Plattform für digitale Zahlungen namens Signet mit Fireblocks. Michael Shaulov, CEO und Mitbegründer von Fireblocks, sagte: „Unsere private Beta hat unser Transaktionsvolumen um etwa 15% erhöht. Ich glaube, dieser neue Service wird dazu beitragen, den Bitcoin Profit Handel zwischen Fiat-Währungen, Stablecoins und anderen digitalen Wertpapieren zu verbessern. “

Fireblocks ist eine Plattform für Unternehmen, die digitale Sicherheitstransfers zwischen Mitgliedern und Börsen abwickelt. Fireblocks bedient den Austausch digitaler Vermögenswerte, Depotbanken, Banken, Handelsschalter und Hedgefonds wie SWIFT den Devisenmärkten. Die Signature Bank kann ihren gewerblichen Kunden nun den Zugriff auf ihre Blockchain-basierte Echtzeit-Zahlungsplattform über das Fireblocks-Netzwerk ermöglichen.

Am beliebtesten in: Crypto & Blockchain

Durch die Umstellung auf digitale Währung für Stimulus-Checks würden Milliarden eingespart
Bitcoin ist bereit für ein Erdbeben in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar in dieser Woche
Sie können Bitcoin jetzt bei CVS, 7-Eleven, Rite-Aid kaufen
Dies ist insofern von Bedeutung, als jeder Signature-Client den Service nutzen kann, um Krypto- und Fiat-Bargeld in Echtzeit zwischen Konten zu verschieben. Händler können jetzt beispielsweise an einem Samstag um 5 Uhr morgens Fiat-Währungen zwischen den Börsen überweisen.

Diese Integration mit Fireblocks bietet Instituten eine höhere Kapitaleffizienz und Sicherheit zwischen Fiat- und Kryptowährungszahlungen. Kunden der Signature Bank können jetzt mit Signet Transaktionen bei der Bank direkt über das Fireblocks-Netzwerk initiieren.

Bitcoin Era Erfahrungen – Der CEO von Digital Assets Data geht auf die Mining-Schwierigkeit von Bitcoin ein

Die Bergbauschwierigkeiten von Bitcoin haben in letzter Zeit zugenommen, während Bergleute größere Haufen Bitcoin als üblich halten.

Jüngste Erkenntnisse des Analyseunternehmens Digital Assets Data zeigen, dass Bergleute an ihrem Bitcoin ( BTC ) festhalten .

„Rolling MRI (Miner’s Rolling Inventory) ist seit der Halbierung erheblich zurückgegangen, was bedeutet, dass Bergleute trotz der (vermuteten) erhöhten Bitcoin Era Kosten für die zusätzliche Hash-Leistung des Netzwerks mehr BTC als Bergbau halten“, so Digital Assets Data CEO und Bitcoin Era Mitbegründer Mike Alfred sagte Cointelegraph am 18. Juni.

Bitcoin Era Erfahrungen – Bitcoin-Schwierigkeit beim Verschieben von Netzwerkhochs

Die Network-Mining-Schwierigkeit von Cryptos größtem Asset stieg in letzter Zeit auf ungewöhnliche Höhen . Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Bitcoin-Bergleute immer mehr Zeit und Mühe damit verbringen, die Blockchain zu betreiben, während sie nach ihrer Auszahlung oder Bergbaubelohnung suchen.

„Wir haben gerade die größte Anpassung der Bergbauschwierigkeiten nach oben gesehen und sind jetzt trotz der niedrigeren Blockbelohnung nahe an der ATH-Hash-Rate [Allzeithoch]“, sagte Alfred am 18. Juni.

Weniger Verkauf könnte weniger verfügbares Angebot bedeuten

Grayscale ist bekannt für sein von Bitcoin unterstütztes Investment Trust unter dem Ticker GBTC und hat in den letzten Wochen eine beträchtliche Menge Bitcoin aufgekauft. Die Berichterstattung Ende Mai ergab, dass das Unternehmen 50% mehr Bitcoin gekauft hat als der Gesamtbetrag, den der Markt seit der Halbierung des Vermögenswerts Anfang Mai abgebaut hat.

Miners Einstecken von mehr Bitcoin-Belohnungen in Kombination mit der Bitcoin-Akkumulation von Grayscale könnte bedeuten, dass interessierte Käufer weniger Bitcoin auf dem Markt haben, erklärte Alfred.

Alfred zoomte auf einen hohen Aussichtspunkt heraus und bemerkte:

„Meiner Meinung nach bleibt der globale makroökonomische Hintergrund grundsätzlich optimistisch. Obwohl es kurzfristig immer möglich ist, niedrigere Preise zu sehen, bin ich sehr zuversichtlich, dass die Preise in 12 bis 24 Monaten höher sein werden.“

Der CEO sagte auch, er erwarte bullische Ergebnisse für Vermögenswerte, die nicht den Erfolg ihrer zugrunde liegenden Projekte widerspiegeln. „Ich bin äußerst optimistisch in Bezug auf Protokolle wie Horizen (ZEN), die große Fortschritte bei der innovativen technischen Entwicklung erzielt haben, aber Token haben, die im Vergleich zu diesen Fortschritten unterbewertet bleiben“, erklärte er.

Bitcoin wurde in den letzten Wochen weitgehend seitwärts gehandelt, unter Berücksichtigung mehrerer bullischer Faktoren. Selbst Gerüchte über PayPal-Kompatibilität konnten den Vermögenswert nicht aus seiner seitwärts gerichteten Preisbewegung verdrängen.

La police arrête le cerveau présumé du programme Bitcoin Ponzi de 722 millions de dollars

17. Juni 2020

Le présumé chef d’un fameux stratagème de Ponzi de plusieurs millions de personnes a été arrêté pour des délits sexuels en Indonésie.

Russ Medlin, le responsable présumé d’un Bitcoin Ponzi de plusieurs millions de dollars, BitClub, a été arrêté en Indonésie

Medlin a été arrêté pour sexe avant que la police ne le relâche. Il était recherché aux États-Unis pour fraude présumée. Medlin fait maintenant face à l’extradition vers les États-Unis.

Russ Medlin, le responsable présumé d’un projet de 722 millions de dollars de Bitcoin Profit Ponzi connu sous le nom de „BitClub“, a été arrêté en Indonésie pour des délits sexuels.

Le 16 juin, les autorités locales de Jakarta ont appréhendé Medlin. Selon Reuters, la police a interrogé trois filles mineures vues en train de quitter l’appartement de Medlin. Après un bref entretien, les filles ont avoué faire partie d’un réseau présumé de prostitution d’enfants.

Le scandale de OneCoin va devenir un drame télévisé

Le podcast de BBC Sounds The Missing Cryptoqueen, qui explore la disparition du fondateur de OneCoin, le Dr Ruja Ignatova, devrait être adapté dans une série télévisée dramatique, selon l’industrie du divertissement

Un criminel condamné deux fois, Medlin a déjà fait face à des accusations sexuelles. Il est répertorié comme un délinquant de niveau deux „non conforme“ sur le site Web des délinquants sexuels de l’État du Nevada , après avoir été reconnu coupable d‘ agression sexuelle sur des enfants en 2006 et 2008.

Le schéma BitClub Ponzi

Cependant, c’est un mandat d’arrêt international pour son arrestation qui a fait la une des journaux mondiaux. Selon les autorités locales, Medlin est recherché pour son rôle présumé dans un programme présumé de Bitcoin Ponzi, accusé d’avoir siphonné 722 millions de dollars auprès d’investisseurs.

Gagnez des jetons et des récompenses avec notre application mobile
Obtenez un accès anticipé à notre application pour gagner un jeton de décryptage, des prix échangeables et bien plus encore.

Adhérer maintenant

„Il est soupçonné de fraude à l’investissement dans le Bitcoin. Il est soupçonné d’avoir escroqué 722 millions de dollars. Aux États-Unis, il est également récidiviste pour pédophilie. Il a été condamné à deux reprises pour cela“, a déclaré le porte-parole de la police de Jakarta, Yusri Yunus, lors d’une conférence de presse. mardi.

Décrit par le FBI comme „un peu plus qu’un programme Ponzi moderne et de haute technologie“, BitClub a été fermé en décembre 2019 suite à l’inculpation de quatre de ses membres fondateurs. L’identité d’un cinquième accusé – que l’on croit maintenant être Medlin – est restée scellée à l’époque en raison du statut „général“ de l’individu.

Tout ce que vous devez savoir sur le système de crypto Ponzi de 722 millions de dollars

Encore un autre rapport sur un stratagème de crypto Ponzi. Mardi, les procureurs ont accusé trois hommes d’avoir commis une fraude massive impliquant des crypto-monnaies. Les derniers déviants auraient sali le crypt

BitClub s’est positionné comme un programme d’investissement dans les crypto-monnaies, dupant les victimes présumées en achetant du pouvoir de hachage en échange d’une part des bénéfices de l’exploitation minière Bitcoin. Les messages partagés entre les fondateurs ont qualifié les investisseurs de «moutons», notant qu’ils construisaient BitClub «sur le dos d’idiots».

Medlin risque désormais d’être extradé vers les États-Unis et passible de 15 ans de prison pour des accusations sexuelles.